Hinweis zur Katzenvermittlung

Aktuell befindet sich ein Großteil unserer Katzen in aktiver tiermedizinischer Behandlung. Dies hat den Grund, dass die meisten Fundkatzen in einem schlechten gesundheitlichen Zustand zu uns gebracht werden oder die Tiere noch zu jung sind. Auf der Vermittlungsseite werden nur die Katzen abgebildet, die bereit für ihr neues Zuhause sind.

Tier­vermittlung

Sie möchten einem unserer Schützlinge ein neues Zuhause geben? Dann sind Sie hier richtig!

Hier können Sie sich einen ersten Eindruck von unseren Tieren verschaffen. Sie alle suchen ein neues Für-Immer-Zuhause, um ein glückliches Leben in ihrer eigenen Familie führen zu können.

Unsere Listenhunde finden Sie sowohl in dieser Liste aller Tiere, als auch auf der eigens dafür eingerichteten Seite.  Wir haben auch spezielle Notfalltiere, die wir dringend in ein neues Zuhause vermitteln möchten. Werfen Sie doch mal einen Blick auf eines dieser Schätzchen.

Bei der Vermittlung von Tieren ist es uns sehr wichtig, dass die Fellnasen und ihre neuen Besitzer gut zusammenpassen. Zögern Sie nicht uns, bei Interesse über das Formular unter jedem Tier zu kontaktieren.

Interessieren Sie sich für eine „Graue Schnauze“?

  • Dafür verzichten wir auf die sonst übliche Schutzgebühr, so dass die Tiere gegen „Nullvertrag“ oder gegen eine freiwillige Spende von uns abgegeben werden.
  • Im Bedarfsfall werden die Tiere auch über ein Dauer-Pflegevertrag übergeben, d.h. der Tierschutzverein bleibt Eigentümer des Tieres und trägt somit alle notwendigen Tierarztkosten. Wird zusätzlich Spezialfutter benötigt wird auch dieses durch uns getragen.
Farbcodes für unsere Hunde

Um Ihnen die Auswahl für Ihren tierischen Zuwachs zu erleichtern, haben wir unsere Hunde in Farbcodes aufgeteilt. Diese Einschätzung basiert auf unseren Erfahrungen und kann nicht alle Eventualitäten abbilden.

  • Keine Farbe: Einschätzung liegt noch nicht vor.
  • Grün: Ich bin ein für Anfänger geeigneter Hund.
  • Gelb: Für mich solltest Du bereit sein, eine Hundeschule zu besuchen. Hundeerfahrung ist vorteilhaft.
  • Orange: Für mich solltest Du bereits über ausreichend Hundeerfahrung für etwas schwierigere Artgenossen verfügen und bereit sein, mit mir und einem Hundetrainer zu arbeiten.
  • Lila: Für mich solltest Du sehr viel Erfahrung mit schwierigen Hunden haben. Zudem ist ein langes Kennenlernen wichtig, um mich in möglichst vielen Situationen kennenzulernen.
Farbcodes für unsere Katzen

Um Ihnen die Auswahl für Ihren tierischen Zuwachs zu erleichtern, haben wir unsere Katzen in Farbcodes aufgeteilt. Diese Einschätzung basiert auf unseren Erfahrungen und kann nicht alle Eventualitäten abbilden.

  • Keine Farbe: Einschätzung liegt noch nicht vor.
  • Grün: Ich fühle mich am wohlsten als Wohnungskatze.
  • Blau: Ich fühle mich am wohlsten als Freigängerkatze.
Derzeit sind keine Daten zum Anzeigen vorhanden.